HÖRAKUSTIKER AZUBIS

DAS SAGEN ANDERE ÜBER DIE AUSBILDUNG

Michaela Dirscherl

Filiale Müllheim


„Über die Auszeichung zur Kammersiegerin 2020 im
Landkreis Freiburg freue ich mich sehr und danke meinem Ausbildungsbetrieb für die professionelle Unterstützung.“

Elisa Kempf

Filiale Freiburg-Rieselfeld


„Dank meines Ausbildungsbetriebs iffland.hören. habe ich es zur Kammersiegerin 2019 im Landkreis Freiburg geschafft.“

Christopher Rodrigues

Filiale Titisee-Neustadt


„Die Kombination aus Technik, Verwaltung, Kundenkontakt und handwerklichen Tätigkeiten machen den Beruf des Hörakustikers so vielseitig und spannend.“

Melanie Prexl

Filiale München


„Ich finde meine Ausbildung zur Hörakustikerin toll,
da sie jeden Tag etwas neues für einen bereit hält.“

Jenny Natterer

Filiale Ostfildern


„Für mich ist das beste an dem Beruf, dass man Menschen helfen kann ihre Lebensqualität zu verbessern“

Kilian Schmid

Filiale Mering


„Ich fühle mich bei Iffland. hören. sehr gut aufgehoben, weil ich perfekt gefördert und unterstützt werde.“

Interessante Projektarbeiten im Ausbildungsjahr 2019 / 2020

Zum Lehrplan der Ausbildung zum Hörgeräteakustiker (m/w/d) zählen regelmäßige Projektarbeiten. Dabei hast Du viel Gestaltungsfreiraum, wie Du an diesen zwei kreativen Stop-Motion-Filmen unserer Auszubildenden Berit Kreutle aus der Filiale Karlsruhe sehen kannst.